News & Aktuelles rund um den Verein

17.03.2020 | kein trainingsbetrieb bis 19.04.2020

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung des Corona-Virus stellen wir den Trainingsbetrieb bis 19.04.2020 ein.

Die Seminare mit Claudia Zenner und Tiziana Tedesco werden verschoben. Sollten wir wissen, ab wann wieder Normalität einkehrt, werden wir euch die neuen Termine schicken.


15.02.2020 | Jahreshauptversammlung

In der heutigen Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Wir gratulieren unseren Mitgliedern zu folgenden Ämtern:

 

Juliette Höhne wurde zur 1. Vorsitzenden wiedergewählt.

Patrick Burmeister wurde zum 2. Vorsitzenden gewählt.

Jenny Buchholz wurde zur Kassiererin gewählt.

Amana Salama wurde zur Schriftführerin gewählt.

Veronika Waschke wurde zur 2. Schriftführerin gewählt.

Silvia Wojna wurde zur 1. Kassenprüferin wiedergewählt.

Janine Schmerder wurde zur 2. Kassenprüferin gewählt.

Sebastian Herrmann wurde zum Ersatz-Kassenprüfer wiedergewählt.


08.02.-09.02.2020 | Erfolge in Hoyerswerda

Am Wochenende starteten Patrick mit Any, Basti mit Lou und Odin, Jenny mit Wiko, Maria mit Elli, Janine mit Anouk, Simone mit Bingo, Raffi und Strolchi und Jule mit Engine beim 7. Lausitzer Seenland Wintercup. 

Wir gratulieren zu den tollen Platzierungen!

08.02.2020

Patrick & Any: A1 large, SG, 2. Platz; Jp1 large: V0, 1. Platz

 

09.02.2020

Janine & Anouk: A0 large, SG, 2. Platz; 2nd Chance, V0, 1. Platz

Basti & Lou: A3 medium, SG, 3. Platz

Simone & Strolchi: A2 small, V0, 1. Platz; J2 small V5, 2. Platz

Simone & Raffi: A2 small, SG, 2. Platz

Jule & Engine: J3 large, V0, 1. Platz


vlnr: Basti, Maria, Jule, Janine, Patrick, Simone, Jenny
vlnr: Basti, Maria, Jule, Janine, Patrick, Simone, Jenny

05.02.2020 | Wenn Menschen einem hoffnung geben

Danke Herr Engels!
Danke Herr Engels!

03.02.2020 | Ausschreibung zu unserem turnier

Die Ausschreibung für unsere Turnier in 2020 ist fertig.

Wir freuen uns auf 4 schöne Turniertage mit euch, die wir wieder im Rahmen des Bärolina Cup zusammen werten werden.

Ab dem 08.02.2020 18:00 Uhr könnt ihr über OMA unser Turnier im Juni melden. Bis zum 17.03.2020 werden Vereinscup-Starter bevorzugt angenommen.

Vorbehaltlich Fristschutzfreigabe freuen wir uns über 2 Richter aus dem SWHV.

 

Im September dürfen wir uns den Parcours von Katharina Bär und Arlette Pusch stellen. Dort beginnt der Meldezeitraum am 04.04.2020 18:00 Uhr.

 

Auf ein schönes Turnierjahr 2020!

Ausschreibung für den Bärolina Open CUP


01.02.2020 | Unser Beitrag im RBB Berlin

Am Samstag war es so weit und unser Beitrag wurde in der Abendschau des RBB Berlin veröffentlicht.

Wir danken dem RBB für diesen tollen Zusammenschnitt und dafür, dass sie sich für unser Problem interessieren und uns helfen wollen.

Hoffen wir, dass unsere Hilferufe erhört werden.

 

Wer sich den Beitrag ansehen möchte, hat HIER die Möglichkeit dazu.

RBB Berlin
RBB Berlin

27.01.2020 | RBB bei uns zu gast

Heute war der RBB bei uns zu Gast und wird am 01.02.2020 ab 19:30 Uhr in der Abendschau über uns berichten.

Danke an alle, die uns heute unterstützt haben.
Wir glauben fest daran, dass es für uns eine Zukunft geben wird. Wir geben nicht auf.


18.01.2020 | Erstes IG Arnimstr-Treffen

Wir sind viele!

Heute fand das erste Treffen der Interessengemeinschaft Arnimstraße - MV Berolina e.V. & Garagenbebauungen bei uns auf dem Gelände statt.


Fest steht: gemeinsam sind wir viele!


01.01.2020 | Das jahr ist gestartet - nur wie? :(

Und wenn man denkt, man hat das meiste endlich geschafft, wenn man sich auf die kommende Saison freut und alles, was danach kommen wird, wird einem der Boden unter den Füßen weggerissen.
So fühlen wir uns aktuell.
Seit 1932 gibt es unseren Verein in Berlin-Hohenschönhausen. In den letzten Jahren haben wir unfassbar viel Energie und Herzblut in den Platz gesteckt. Haben das Vereinsgelände auf Vordermann gebracht, das Vereinsheim umgebaut, wunderschöne Turniere und Seminare organisiert und nun stehen wir davor unseren geliebten Platz zu verlieren.
Aus unserem Baby, unserem Ort, wo wir eine so wunderschöne Zeit verbracht haben, soll eine Erholungsfläche werden.
Ein Park? Ein Spielplatz? Eine Wiese?
Wir wissen es nicht. Aber wir wissen, dass man uns dort weg haben möchte. Wieder ein Ort weniger für Menschen mit ihren Hunden. Dem größten Hundesportverein in Berlin-Lichtenberg wollen sie die Grundlage nehmen.
Aber wir werden nicht aufgeben. Wir wollen kämpfen. Wir haben viele Ideen, aber wir sind für jede weitere unendlich dankbar. Jeder, der uns in irgendeiner Weise unterstützen kann, bitte meldet euch bei uns.