News & Aktuelles rund um den Verein


24.05.-26.05.2024 | Hoopers-Seminar mit Tiziana tedesco

Nicht die Hindernisse werden benannt, sondern der Weg: Was nach fernöstlicher Weisheit klingt, ist in Wahrheit schweizerisch und kommt von Tiziana Tedesco, für uns ein Guru unter den Hoopers-TrainerInnen in Europa, live zu hören am letzten Maiwochenende auf unserem Platz.

Zweieinhalb Tage Hoopers Seminar, vier verschiedene Parcours, neun unterschiedliche Menschen und zehn mindestens genauso unterschiedliche Hunde aller Größen.

Der kleinste Teilnehmer war Emil, der Biewer-Yorki, der größte Newton, der Briard. So vielfältig wie die Hunde waren die Grade des Könnens der Teams: Mora und Lexie, die mit ihren Besitzerinnen bei null anfingen und ganz schnell viel gelernt haben, über Pino, den Ganoven, der etwa bei nullkommazwei steht, über Lotta, die Podenco-Hündin, die fast Passage traben kann, über Eddie, den hochkonzentrierten Border-Collie, Maze, die alles rettende Rakete, bis zu Newton, dem fähigen Flokati – Tiziana hat sich auf alle und jeden einzeln eingestellt. 

Jedes Team hatte die Chance zu lernen, was es bei Hoopers besser machen kann, und alle haben auf ihre Art die Chance genutzt.

Das betrifft vor allem die Menschen: Mit kräftiger Stimme und deutlicher Sprache macht Tiziana immer wieder klar, worum es gerade geht: „Bleib stehen … BLEIB STEHEN!!!! … Was machst du da? … Weißt du, wo der Hund jetzt hin soll? Woher soll er das jetzt wissen? … Geh mal zurück! … Was ist dein Wort für einen weiten Bogen? … Das andere Links! … Verstehst du mich? HAST DU MICH VERSTANDEN?“

Die Antwort auf diese letzte Frage fällt nicht bei allen gleich aus: Die eine fängt an zu diskutieren, der andere fragt überaus wortreich nach, ob er es richtig verstanden hat, einer sagt ja, der andere nein, aber am Ende nehmen alle auf ihrer Leistungsebene den nächsten Hoop, das nächste Gate sauberer und schaffen an Tag drei sogar den ganzen Parcours ohne Fehler stolz wie Oscar oder besser gesagt, wie Benny, der Tervueren- Schäferhund, unter großem Beifall und Respektsbekundungen.  

Was bleibt? Auch die Agi-Spezialistinnen und -Spezialisten gewinnen Hoopers was ab, weil es die Steuerung des Hundes über Distanz deutlich verbessert, Katrin Lindemanns Hoopers-Training im Verein gewinnt neue Schülerinnen, das Seminar hat irre Spaß gemacht und den Ruf der guten Atmosphäre bei uns gefestigt.

Tiziana hat wieder einmal ihre große Klasse gezeigt, umsichtig und herzlich unterstützt von Leonie, ihrer Assistentin. 

Und am letzten Abend, nach zweieinhalb Tagen Sonne, Schatten und Emotionen meint man plötzlich in der sinkenden Sonne ein Reh auf dem Platz zu sehen. War dann aber doch Lotta, der Podenco.

 


10.05.-12.05.2024 | Agilityseminar mit Dani Lehrer und Patrick Burmeister

Wir blicken auf ein erfolgreiches Agility Seminar.

Bereits das zweite Jahr in Folge durften wir Dani Lehrer auf unserem Platz begrüßen und drei volle Tage von ihrer enormen Expertise im Agility lernen. Begleitet wurde Dani in diesem Jahr vom Berolina-Vorstandsvorsitzenden Patrick Burmeister. Ein perfektes Duo, um auf den Trainingsalltag aufzubauen und gleichzeitig neue Impulse und Perspektiven mitzunehmen.

Rund 30 Hund-Mensch-Teams waren dabei, von Anfängern bis Profis. Jedes einzelne Team geht mit seinem ganz persönlichen Aha-Erlebnis nach Hause und wir hoffen, Dani auch in 2025 wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Danke Dani und Patrick für euren Einsatz und das herausragende Seminar! Danke an unser Kantinenteam für die Rundumversorgung! 


27./28.04.2024 | Fleißig geht's weiter

Am Wochenende fand die nächste Mitgliederversammlung und damit auch der nächste Arbeitseinsatz statt. Alles wurde für den Sommer vorbereitet, unsere Geräte haben ihren Frühjahrsputz erhalten und wir haben weiter ausgemistet. Denn dieses Jahr steht ja ganz im Zeichen des Abbaus. 


20.04.2024 | Agility-Landesmeisterschaft

Am 20.04. fand die Agility-Landesmeisterschaft bei Jugend & Hund e.V. statt.

Insgesamt 14 Teams gingen aus unserem Verein an den Start. 

 

Wir gratulieren zu folgenden Ergebnissen:

 

Vize-Landesmeisterin Jugend A0 Large: Victoria & Anyway

 

Landesmeisterin Jugend A1 Medium: Victoria & Pearl

 

3. Platz A0 Intermediate: Katrin & Maze

 

Landesmeisterin A2 Small: Simone & Raffi

 

Landesmeisterin A2 Medium: Carolin & Alvin

Vize-Landesmeisterin A2 Medium: Simone & Bingo

 

 Landesmeisterin A3 Large: Christina & Ruby


07.04.2024 | Die Outdoorsaison beginnt

 

Die Agility-Outdoorsaison geht los. Viele unserer Mitglieder:innen waren erfolgreich bei der SV OG Berlin-Reinickendorf unterwegs und konnten sich die eine oder andere Quali oder den Aufstieg erlaufen.

 

Herzlichen Glückwunsch!


24.03.2024 | Erster Arbeitseinsatz

9 fleißige Mitglieder:innen aus unserem Verein haben sich zum 1. Arbeitseinsatz in diesem Jahr getroffen. Dieses Jahr steht ganz im Sinne der Abrissparty, denn der Umzug Ende des Jahres auf ein neues Gelände steht bevor.


23.03.2024 | Gemeinschaftstraining des sgsv lv

Am 23.03. fand auf unserem Gelände das erste Gemeinschaftstraining (inkl. Trainerscheinverlängerung) des SGSV Landesverbandes statt. 10 Mitglieder:innen aus verschiedenen Vereinen haben teilgenommen und wir hatten einen großartigen Austausch.


27.01.2024 | Jahreshauptversammlung

Am 27.01.2024 fanden sich viele MitgliederInnen im Kontaktladen "VIP" ein, um an der Jahreshauptversammlung teilzunehmen.

Wir änderten die Satzung, um die Voraussetzungen zu schaffen, als Sportverein anerkannt zu werden.

Außerdem beschlossen wir, zum Jahresende mit den Sportfreunden der SV OG Basdorf in Wandlitz einen gemeinsamen Neuanfang zu starten.